AA

Größerer Spielplatz für Kindi Unterdorf

Wasserspiel (im Vordergrund) und Holzhaus samt Klettergerüst für die Spielplatzerweiterung
Wasserspiel (im Vordergrund) und Holzhaus samt Klettergerüst für die Spielplatzerweiterung ©A. J. Kopf
Kindergarten Unterdorf erhält einen größeren Spielplatz

Der Kindergarten Höchst Unterdorf erhält einen größeren Spielplatz. An der Erweiterung wird bereits gearbeitet. Bis zum Start des Kindergartenjahres in wenigen Tagen ist das Projekt fertiggestellt. Damit wurde ein naturnaher Spielraum geschaffen.

Die Gemeinde Höchst ist laufend darum bemüht, die Angebote für die Höchster Kinder entsprechend zu verbessern und auszubauen. Geplant wurde die Spielplatzerweiterung von Gemeindebaumeister Gerhard Wimmersberger in enger Zusammenarbeit mit der Kindergartenleitung. Das Projekt wird derzeit von Mitarbeitern des Bauhofes Höchst realisiert.

Der Zaun zwischen dem Kindergartenareal und der Grünfläche an der Gaißauer Straße wurde entfernt und das Gelände gegen die Straße abgesichert. Der neue Teil des Spielplatzes hat ein Holzhaus samt hölzernem Klettergerüst erhalten, ein gefällter Baum lädt ebenfalls zum Kraxeln ein.

= Wasser und Sand

Wichtig ist natürlich auch der Wasserbereich. Sand und Wasser, eine handbetriebene Wasserkurbel und Wasserrinnen, die in ein Steinbett münden, bilden die Grundlage für allerhand Aktivitäten.

Dafür wurde durch die Bauhof-Mannschaft eigens eine Wasserleitung verlegt, der Kletterbaum ist sorgfältig von zu scharfen Holzkanten befreit.

= Auch Bestand verbessert

Auch beim bestehenden Spielplatz nahe am Kindergarten wurde einige der vorhandenen Geräte umgestellt. So können sich die drei Gruppen des Kindergartens Unterdorf optimal im Freien bewegen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Größerer Spielplatz für Kindi Unterdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen