Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großer Patrozinium Festgottesdienst

70 Sänger proben seit September für das Patrozinium.
70 Sänger proben seit September für das Patrozinium. ©Daniela Lais
Probe zum Patrozinium

70 Beteiligte laden zum Fest in die Pfarrkirche St. Martin

Hörbranz. Der Hörbranzer Männerchor lädt am Sonntag, den 14. November, um 9.30 Uhr, zu einem großen Festgottesdienst in die Pfarrkirche St. Martin. “Zu Ostern letzten Jahres ist die Spatzenmesse so gut angekommen, wir wollten ein ähnlich großes Fest in der Kirche zelebrieren und haben uns mit Pfarrer Roland Trentinaglia auf das Patrozinium St. Martin geeinigt”, erklärt Paul Margreitter, Organisator des Festgottesdienstes. 70 Beteiligte, bestehend aus dem Hörbranzer Männerchor, dem Kirchenchor Altach, dem Gesangsverein Bregenz Vorkloster, sowie dem Kirchenchor Hörbranz proben seit Anfang September an der Schubertmesse in G-Dur. Zusätzlich werden die Solisten Angelika Kopf, Hubert Köb und Michael Hamberger den Festgottesdienst beschallen. “Ganz besonders freue ich mich über das Orchester, das mit Mitgliedern des Vorarlberger Symphonieorchesters besetzt ist”, so Margreitter.

Austausch mit Altach

Auch die Proben sind die für 70 Beteiligten Anlass zur Freude: “Allen macht die Probearbeit mit dem Altacher Kirchenchorleiter, Josef Heinzle, großen Spaß – es ist eine Freude”, erklärt Margreitter. So wird man auch in Zukunft das eine oder andere Projekt zusammen meistern, als Austausch geht es für die Hörbranzer Männer bereits am 5. Dezember zum Altacher Patrozinium.
Im Anschluss an das Patrozinium St. Martin findet ein Frühschoppen im Leiblachtalsaal statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Musikgruppe Latino Americano. LAI

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Großer Patrozinium Festgottesdienst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen