Große Sorge um Travis Barker: "Gott, rette mich"

Travis Barker liegt aktuell im Spital - seine Frau Kourtney begleitete ihn.
Travis Barker liegt aktuell im Spital - seine Frau Kourtney begleitete ihn. ©AP
Der Blink182-Schlagzeuger und Ehemann von Kourtney Kardashian wurde mit der Rettung ins Spital eingeliefert.
Kourtney Kardashian und Travis Barker
NEU
Sexy: Kourtney Kardashian nackt auf Instagram

Alle machen sich große Sorgen um Travis Barker: Kourtney Kardashians Mann ist im Krankenhaus. Der Schlagzeuger der Band Blink182 twitterte besorgniserregende Worte:

Der 46-Jährige wurde mit dem Rettungsauto ins Weset Hills Krankenhaus gefahren - über gesundheitliche Probleme gab es bis dato noch keine Angaben. Seine Ehefrau Kourtney Kardashian begleitete den Schlagzeuger ins Spital - sie war in einen schwarzen Hoodie und eine schwarze Jogginghose gehüllt.

US-Medien veröffentlichten Fotos, die zeigen, wie Travis Barker auf einer Liege ins Krankenhaus gebracht wurde. Der medizinische Notfall schien sehr ernst zu sein, denn nur wenig später wurde er vom Provinz-Spital in das weltberühmte Cedars Sinai Medical Center in Los Anglees verlegt.

"Betet für meinen Vater"

Auch ein Tweet von Travis Barkers Tochter Alabama lässt Schlimmes befürchten: "Bitte betet für meinen Vater."

Das war die Hochzeit von Kourtney und Travis:

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Große Sorge um Travis Barker: "Gott, rette mich"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen