Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Große Freude beim Montafoner Chortag am letzten Sonntag

Über 100 Chorsängerinnen und Chorsänger aller Montafoner Kirchenchöre (Bartholomäberg, Gaschurn-Partenen, Gortipohl, Innerberg, St,Gallenkirch, Schruns, Tschagguns und Vandans) trafen sich im Pfarrsaal Schruns zum ganztägigen Dekanatssingen unter Leitung von Domkapellmeister Hans Eberhard (St.Gallen).

Es herrschte große Sangesbegeisterung, die uns der schon vom letztjährigen Adventsingen in Vandans bestens bekannte Chorpädagoge in reichem Maße vermittelte. Das musikalische Gottesdienstprogramm war eine gut ausgewählte Mischung von neuerem und älterem Liedgut.

Zwischen den Proben gab es Kaffee und Kuchen, vorbereitet von den Chorsängerinnen des Schrunser Kirchenchores, sowie ein gutes Mittagessen im “Löwen” (Tschagguns), bestens organisiert vom Kirchenchor Tschagguns mit seinem Leiter Erich Konzett.

Der abendliche Gottesdienst mit Dekan Dr. Peter Bitschnau in der Bergkirche von Latschau oberhalb von Tschagguns wurde für die Zuhörer und besonders auch für die Mitwirkenden zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Die Liturgie begann mit dem neuzeitlichen “Schenk uns Zeit”, setzte sich fort mit weiteren Gesängen und Rufen, wobei Domkapellmeister Eberhard besonders auch die Gottesdienstbesucher mit einbezog, und endete mit der erhebenden Liedkantate “Lobe den Herren” für Chor und Volk von Paul Huber (1918-2001). Martina Mentgen an der Pflügerorgel war eine umsichtige Begleiterin und beschloss den Gottesdienst mit feierlicher Orgelmusik.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Große Freude beim Montafoner Chortag am letzten Sonntag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen