AA

Großrazzia in illegaler Zigarettenfabrik

©BB
Eine Fälscherfabrik für Zigaretten haben slowakische Zollbehörden Anfang Oktober in der Nähe von Bratislava ausgehoben. Im Zuge der Razzia wurden zwei Bulgaren und fünf Slowaken festgenommen.

Es seien etwa 80.000 gefälschte Zigaretten der Marke Marlboro, 13 Tonnen Tabak sowie Material zur Produktion von weiteren rund 13 Millionen Zigaretten sichergestellt worden. Der Fahndungserfolg gehe einmal mehr auf die enge Zusammenarbeit zwischen Philip Morris und den slowakischen Strafverfolgungsbehörden zurück, so das Unternehmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Großrazzia in illegaler Zigarettenfabrik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen