Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Größte Spendierhose der Welt: 101.255 Euro zum 5-Jährigen

In Spendierlaune: (v.li.n.re.) Rainer Salzgeber, Bengt Ake Gustafsson, Patrick Linder, Wolfi Mähr, Dieter Vonier, Matthias Berthold.
In Spendierlaune: (v.li.n.re.) Rainer Salzgeber, Bengt Ake Gustafsson, Patrick Linder, Wolfi Mähr, Dieter Vonier, Matthias Berthold. ©gcg-charity.at
Montafon. Die größte Spendierhose der Welt gehört der Golmer Cross Golf-Charity im Montafon und hat ihrem Namen alle Ehre gemacht.
Golmer Cross-Golf-Charity: Voller Erfolg

Sie ist in den vergangenen beiden Tagen mit 101.255 Euro gefüllt worden, die sich aus Start- und Sponsorengeldern, Versteigerung und Tombola zusammensetzen.

 

Am Freitag fand im Golfclub Montafon ein Golfturnier für die Charity statt, der Abend stand im Zeichen des Golmer Genuss-Gondelns, einer Premiere für das Montafon: 21 Weingüter, dazu noch heimische Brenner, Käser und Bäcker präsentierten sich in den Gondeln der Golmerbahnen. Anlässlich des 5-jährigen Bestehens der GCG erlebten 280 Gäste einen besonders stimmungsvollen Abend , der mit Livemusik in Gondel und Bahn einen tollen Ausklang fand.

 

Am eigentlichen Charity-Tag am Samstag starteten 132 Teilnehmer und spielten in Lederhosen, Dirndln und Bergschuhen über die
Anita-Wachter-Rennstrecke am Golm. Zeitweiser Regen und Nebelbänke konnten der besonderen Stimmung keine Grenzen setzen, die
beim ‚Hole 19′ im Haus Matschwitz an Ausgelassenheit kaum zu überbieten war. Die Golmerbahn unterstützte den Charity-Tag mit einem Sonderbonus von 1500 Euro. 

 

Höhepunkt der Abendveranstaltung im Montafoner Hof, von Stefan Jochum perfekt moderiert, war die Verkündung der Spendensumme:
101.255,– sorgten für Freudentränen, Sprachlosigkeit und viel Applaus. HEAD steuerte ein Ski-Sondermodell ‚GCG’ bei , Werke der heimischen Künstlerin Rebecca Marent und Gerti Rudiferiea-Denk kamen ebenfalls zur Versteigerung, – doch unvergesslich ist der Einsatz von ÖSV Chef-Trainer Mathias Berthold: Als ‚Blutsbruder’ der legendären Rockband Nazareth steuerte er einen – von allen ÖSV-Rennläufern und Bandmitgliedern unterschriebenen – Rennanzug bei; doch konnte er sich von dem einzigartigen Freundesbeweis nicht trennen und ersteigerte das besondere Stück um 4500 Euro wieder selber…

 

Einzigartig die Video-Botschaft des deutschen Kabarettisten und Schauspielers Urban Priol: als Freund des GCG-Teams und Teilnehmer der
Silvretta Classic 2014 hat er sich spontan bereiterklärt, seinen Oldtimer, mit dem er an den Start gehen wird, am 6. Juli zugunsten der GCG-Charity zu versteigern.

 

Die Veranstalterfamilien Amann, Vonier und Tschohl sind über diese fast unfassbare Summe tief berührt und danken allen, die dazu beigetragen
haben. Ohne die vielen helfenden Hände und Menschen, die das Herz am rechten Fleck haben, wäre dies nicht möglich. Die ‚stillen Sieger’ aber sind
die Familien und Kinder, denen in den nächsten Monaten unbürokratisch geholfen werden kann. Therapien, Heilbehelfe und Reisekosten für Kinder aus der Region können so übernommen werden. Strahlende Kinderaugen und dankbare Elternhände lassen das Team der Golmer Cross Golf-Charity den eingeschlagenen Weg mit viel Herzblut und Durchhaltevermögen weitergehen.

 

Ein Beitrag der Golmer Cross-Golf-Charity/Getrud Tschohl. 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Größte Spendierhose der Welt: 101.255 Euro zum 5-Jährigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen