AA

Großes Meininger Sommerfest

Meiningen. Freitag, 26. bis Sonntag, 28. Juni, veranstaltet der Sportklub Meiningen ein dreitägiges Sommerfest. Was sozusagen eine Generalprobe fürs 35-jährige Jubiläum nächstes Jahr sein hätte sollen, wird jetzt zum begründeten Mega-Festwochenende, denn erstmals in der Klubgeschichte steigt der SK-CHT-Austria Meiningen in die Vorarlbergliga auf.
Vorarlbergligaaufstieg

Gerhard Effinger, Obmann des Sportklubs, ist stolz auf seine erste Kampfmannschaft: „Das ist der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Die Saison war einfach sensationell. Und ich denke, das ohnehin geplante Sommerfest ist die gebührende Feier zum Aufstieg.“

Am Freitag spielen um 20 Uhr die „Souljackers“, ab 22 Uhr ist „Krauthobel“ auf der Bühne. Samstagnachmittag wird das AH (Altherren)-Turnier ausgetragen, 19.30 sorgt DJ Pol für Stimmung und um 22 Uhr übernehmen die „Monroes“. Sonntag, 9 Uhr, ist Heilige Messe, danach Frühschoppen mit dem Musikverein Harmonie Meiningen und den „Mölltalern“. Die Dorfolympiade findet am Sonntagnachmittag statt. An allen drei Tagen gibt es Specials, wie Erlebnisgastronomie mit Showküche, Mega-Bar, Weinlaube, Vergnügungsaktivitäten vor dem Zelt und einen Erlebnispark für Kinder. Tickets können im Vorverkauf bei allen Raiffeisenbanken erworben werden. Eintrittspreise: Freitag, VVK 11 €, AK 14 €, Samstag, VVK 8 €, AK 11 €, Zweitagespass, VVK 18 €, AK 23 €, Sonntag ist freier Eintritt. Gabriele Tschütscher

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Großes Meininger Sommerfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen