Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großes Interesse an Luaga&Losna

Palast Karagöz, der nur türkisch sprach, wurde durch einen "Dolmetscher" vertreten
Palast Karagöz, der nur türkisch sprach, wurde durch einen "Dolmetscher" vertreten
Feldkirch. Das bereits 21. internationale Kinder- und Jugendtheaterfestival für ein junges Publikum ging letzte Woche in Feldkirch über die Bühne und erfreute sich an grossem Interesse und an reichlich Publikum am Theater am Saumarkt und im Pförtnerhaus.
Graziöse Baletttänzerin

Vergangenen Freitag gab es ein Schatten- und Marionettentheater namens “Akbank” aus Istanbul, welches irrwitzig war und die Besucher zum Dauerschmunzeln brachte, denn der Akteur, welcher schon seit über 30 Jahren Theater spielt, redete bzw. schimpfte auf türkisch und dann streute er plötzlich wieder einen deutschen Satz ein und dann ging es auf türkisch weiter, aber singend. Das ganze war sehr kreativ gestaltet und schaffte es, dass die Besucher die Geschichte des Hacivat mitkriegen, ohne türkisch zu verstehen.

Neben weiteren Theateraufführungen wie einer Gruppeaus Ljubljana, Slowenien oder der Gruppe Teatro delle Apparizioni aus Italien gab es auch einen Workshop für Kinder von 8 bis 12 Jahren, welcher unter dem Titel “Optisches Chiffre – von der Kunst in Bildern zu sprechen” stand und dann vergangenen Samstag noch ein weiterer zum Thema “Schattentheater”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Großes Interesse an Luaga&Losna
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen