AA

Großes Fest zum Regio-Jubiläum

Bezau - Der 12. Dezember 1970 war ein bedeutender Tag für die Gemeinden im Bregenzerwald, denn damals wurde im Gasthof "Gams" in Bezau der Verein "Regionalplanungsgemeinschaft Bregenzerwald" (Regio) gegründet.
"VN"-Treffpunkt: Regio Bregenzerwald

Das 40-jährige Jubiläum war nun Anlass für einen großen Festakt im Kloster Bezau. Regio-Obmann Anton Wirth konnte gemeinsam mit seinen Stellvertretern Georg Fröwis und Helmut Blank sowie dem Geschäftsführer Urs Schwarz zahlreiche Gäste begrüßen. Allen voran die Moderatorin des Abends, Angelika Böhler und Festredner Reinhard Johler. Dieser stellte die „Regionen von morgen“ in den Mittelpunkt seines Impulsreferates. Diesem lauschten unter anderem Landtagspräsidentin Bernadette Mennel, Landesrat Erich Schwärzler, Regio-Klostertal-Chef Christof Thöny, Rita Muxel und Herlinde Moosbrugger (Bregenzerwald Tourismus). Die gelungene Veranstaltung, die vom Horn-Quartett der Musikschule Bregenzerwald unter der Leitung von Direktor Urban Weigel musikalisch umrahmt wurde, ließen sich auch Jakob Franz Greber, Werner Vogt, Theresa Fröwis, Carmen Summer sowie Bürgermeister Arno Hirschbühel und Vizebürgermeisterin Martha Niederacher aus Krumbach nicht entgehen. Nach der Vorstellung der Festschrift wartete auf die zahlreichen Gäste ein köstliches Buffet mit kulinarischen Genüssen der Käsestraße.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bezau
  • Großes Fest zum Regio-Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen