AA

Großer Zuspruch beim Tag der offenen Tür

Hohenems. Die Suche nach neuen Nachwuchssportlern und einer neuen Wettkampfstätte stand bei der Vereinsvorstellung des Bogenklub Hohenems im Mittelpunkt.

Der erste Bogenklub Hohenems präsentierte sich anläßlich der Tag der offenen Tür in der Erholungsanlage Rheinauen. Wichtigstes Anliegen des vor wenigen Monaten neugegründeten Vereines in der Grafenstadt ist die fieberhafte Suche nach neuen Nachwuchssportlern. Einige Mädchen und Burschen haben sich für diese Sportart mit Pfeil und Bogen bei der Vereinsvorstellung des TBC Hohenems auf dem Gelände der Rheinauen auch vor Ort eingefunden. Beim Gratis-Schnuppertag haben die vielen Jugendlichen auf zwei Zielscheiben die ersten Schüsse abgegeben. Zweiter Schwerpunkt des TBC Hohenems unter Präsident Adi Loos ist in den nächsten Monaten die Bereitstellung bzw. Suche eines fixen Trainings- und Wettkampfplatzes. Sportlich konnten die Aktiven des TBC Hohenems bei diversen Turnieren im In- und Ausland schon beachtliche Erfolge erzielen. Natürlich machte sich Hohenems-Sportstadtrat Friedl Dold mit FPÖ-Hohenems Mitglied Melina Kloiber beim Tag der offenen Tür vor Ort einen Überblick über die Aktivitäten des neuen Klubs in der Grafenstadt.     

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Großer Zuspruch beim Tag der offenen Tür
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen