Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großer Ansturm zum Jubiläumsfest im GH Ochsen

Bgm. Egon Troy, Pfarrer Paul Burtscher, Hanspeter Tauber und Vizebgm. Roman Immler.
Bgm. Egon Troy, Pfarrer Paul Burtscher, Hanspeter Tauber und Vizebgm. Roman Immler.
Zwei Tage lang stand Bildstein ganz im Zeichen des Gasthauses Ochsen. Für Hanspeter Tauber gab es am 12. und 13. September gleich zwei Gründe zum Feiern: Zum einen die vor kurzem abgeschlossenen Renovierungsarbeiten durch die Gemeinde und zum anderen sein persönliches 10-Jahres-Jubiläum als "Ochsenwirt".
Festakt im Ochsen

 Das Festzelt war an beiden Festtagen bis auf den letzten Platz gefüllt. Mit berechtigtem Stolz freute sich das Team rund um Hanspeter und Christine über den großen Andrang. Nach den Grußworten von Bgm. Egon Troy segnete Pfarrer Paul Burtscher am Sonntag die Räumlichkeiten des “Ochsens”. Unter den Ehrengästen waren auch Landtagspräsident Gebhard Halder, Wolfurts Bürgermeister Christian Natter und sein Vorgänger Erwin Mohr sowie Kennelbachs Bürgermeister Hans Bertsch. Für den terminlich verhinderten Schwarzacher Bürgermeister Helmut Leite sprang sein Vize Christoph Unterpirker ein, der auch als Mitglied des Bildsteiner Chores agierte. Für Unterhaltung am Sonntag sorgte neben dem Chor auch der Musikverein Bildstein, der Gebirgstrachtenverein Almrösl und die Band Alpenstarkstrom.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Großer Ansturm zum Jubiläumsfest im GH Ochsen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen