Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großer Andrang beim Jubiläum der HS Egg

Die 356 Schülerinnen und Schüler und das fast 40-köpfige Lehrerteam standen beim 50. Geburtstag der Hauptschule Egg am 19. und 20. Juni für zwei Tage im Mittelpunkt. Das Besucher-Interesse war sowohl beim Festakt am Freitagabend als auch beim Tag der offenen Tür am Samstag riesengroß.
50 Jahre HS Egg

Ehe es in den Turnsaal zum großen Festakt ging, trafen sich die vielen Besucher auf dem Schulplatz zu einem Stehempfang mit Big-Band-Klängen der Musikschule Bregenzerwald. Das rund zweistündige Showprogramm war sehr vielfältig und anspruchsvoll. Von Lehrer-Gstanzl-Liedern über Akrobatik-, Tanz- und Theatereinlagen bis hin zu stimmungsvollen Chor- und Spielmusikdarbietungen reichte die Palette. Nach den Grußworten von Dir. Engelbert Bereuter, Bgm. Norbert Fink und Landtags-Vizepräsidentin Bernadette Mennel führten die beiden Nachwuchs-Moderatoren Sebastian Halder und Ariane Schedler durch den Abend.
Ausklang fand der Festabend mit einem Rundgang durch die Ausstellungsräume und geselligem Beisammensein in der Aula. Mit leckeren Brötchen und Kuchen wurden die Gäste von den Bäuerinnen der drei Schulgemeinden Egg, Andelsbuch und Schwarzenberg verwöhnt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Großer Andrang beim Jubiläum der HS Egg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen