Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Großbrand in St. Johann verhindert

St. Johann - Am späten Freitag Nachmittag wurde die Feuerwehr St. Johann zu einem Einsatz gerufen. In der Selche eines Bauernhofes war ein Brand ausgebrochen.

Beim Eisbauer wurde angezeigt, dass sich im gesamten Wohnhaus starker Rauch befindet und es aus allen Ecken und Enden raucht. Die Feuerwehr St. Johann, welche mit 35 Mann und vier Fahrzeugen zum Einsatzort eilte, konnte feststellen, dass sich in der Selche des Bauernhofes ein Feuer angelegt hat.

Nur durch das rasche Einschreiten von zwei Atemschutztrupps konnte verhindert werden, dass sich das Feuer auf weitere Teile des Wohnhauses ausbreitete, womöglich auch auf das ganze Haus übergriff. Verletzt wurde niemand.

Den genauen Brandhergang ermittelt die Polizei St. Johann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Pongau
  • Großbrand in St. Johann verhindert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen