AA

Großbaustelle Krankenhaus

Die Aussenansicht des Landeskrankenhaus Hohenems
Die Aussenansicht des Landeskrankenhaus Hohenems
Hohenems. Das Landeskrankenhaus Hohenems befindet sich zur Zeit im Umbau. Sowohl das Innere, die einzelnen Abteilungen und Zimmer, sowie die Fassade des 32 Jahre alten Gebäudes, werden umgebaut und erneuert. Die geplante Fertigstellung ist Sommer 2011.

Die Zustimmung für die Generalsanierung erfolgte bereits im September 2007 durch das Land Vorarlberg. Die Kosten wurden auf 28,9 Millionen Euro veranschlagt, welche fast mit denen des KH Bludenz deckungsgleich sind. Mit Herbst 2008 begann die Sanierung der Stationen (Bettenturm) und anschließend der Umbau im Erdgeschoss, also Ambulanzen, OP-Räumlichkeiten und Rötgen. Ab 2010 wird der Einzug des Departments für Psychosomatik statt finden.

Die Neustrukturierung bedeutete anfangs für das Personalmanagement eine Herausforderung. Direktor Fleisch erklärte, dass die Wünsche und Anliegen der Mitarbeiter größtenteils berücksichtigt wurden, besonders auch jenen, die vom KH Gaisbüchel dazu gezogen sind. Besondere Beachtung wurde dabei den Versetzungsmodalitäten geschenkt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Großbaustelle Krankenhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen