AA

Grüne fordern Öko-Auto statt "Stinkerflotte"

©APA
Eva Glawischnig, stv. Bundessprecherin der Grünen, kritisierte Kanzler Gusenbauers Aussagen zum Klimaschutz bei der Klimakonferenz in New York und fordert nun Taten.

Die Grünen fordern, dass die Regierung mit gutem Beispiel vorangehen und auf klimaschonende Autos umstellen soll. Idealerweise erfolge diese Umstellung bis zum Jahr 2009, um die EU-Vorgabe für 2012 schon früher erfüllen zu können. Weiters fordern die Grünen eine radikale Reform der Normverbrauchsabgabe (NOVA). Spritfresser sollen demnach beim Kauf mit einer erheblich höheren NOVA belastet werden. (Quelle: OTS-Die Grünen)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Grüne fordern Öko-Auto statt "Stinkerflotte"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen