Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grillnachmittag der Höchster Senioren

Grillnachmittag der Höchster Senioren
Grillnachmittag der Höchster Senioren ©Verein

Grillnachmittag in Höchst (Ein Bericht von Heinz Schneider)

Höchst. Man muss seinem Körper etwas bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen! Diesem Rat der Heiligen Theresia von Avila, die übrigens auf unserem Marienaltar zu sehen ist, folgten etwa 200 Höchster Seniorinnen und Senioren und fanden sich beim Fußballerheim zum heurigen Grillnachmittag ein. Das Team um Lothar Fels verwöhnte alle mit Gegrilltem vom Feinsten und auch gegen den Durst gab es alles, was man sich wünschte. Wie in den vergangenen Jahren unterhielt Bruno Gmeiner die Gäste mit Musik und Gesang und einige wagten sogar ein Tänzchen und es blieb auch noch Zeit zum Reden. Schließlich dankte Obmann Werner Schmid allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben und wies auf die kommenden Aktivitäten hin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Grillnachmittag der Höchster Senioren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen