Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Griezmann-Wechsel zu Barca offiziell

Antoine Griezmann so gut wie fix bei Barca
Antoine Griezmann so gut wie fix bei Barca ©APA (dpa)
Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona hat Antoine Griezmann von Atletico Madrid unter Vertrag genommen. Wie der Club am Freitag mitteilte, machte er Gebrauch von einer Ausstiegsklausel im Vertrag des Franzosen und bezahlte die Ablösesumme von 120 Millionen Euro. Griezmann erhalte einen Vertrag für die nächsten fünf Saisonen bis Juni 2024. Die Ablösesumme beträgt 800 Millionen Euro.
Griezmann verweigert Training
126 Mio.: Atletico holt Joao Felix

Zuvor hatte es wochenlang Streit um den angestrebten Wechsel Antoine Griezmanns gegeben. Zeitweise hatte es auch geheißen, der Angreifer wolle die 120 Millionen Euro selbst zahlen, um wechseln zu können.

Wochenlange Gerüchte beendet

Griezmann hatte Training verweigert

Der Franzose hatte vor rund zwei Monaten angekündigt, Atletico nach fünf Jahren verlassen zu wollen - trotz eines Vertrag bis 2023. Am Sonntagabend erschien er nicht zum Training bei den Madrilenen und reiste nicht mit ins Trainingslager in die USA. Madrid hatte bereits mit einer empfindlichen Vertragsstrafe gedroht.

Der Streit war auch eskaliert, weil die Atletico-Führung Barca unseriöse Verhandlungstaktiken vorwarf. Denn Griezmann und Barca sollen bereits seit Februar verhandelt und im März eine Einigung über einen Wechsel erzielt haben. Da spielte Atletico noch in der Champions League und kämpfte in der Meisterschaft gegen Barcelona um den Titel. Auch deshalb dürften die "Rojiblancos" einer Ratenzahlung der festgeschriebenen Ablöse, die am 1. Juli von 200 auf 120 Mio. Euro gefallen war, nicht zugestimmt haben.

Griezmann, der in seiner Jugendzeit von diversen französischen Clubs aufgrund seiner schmalen Statur abgelehnt worden war, spielt seit 2009 in Spanien. Nach fünf Jahren bei Real Sociedad wechselte er 2014 zu Atletico, für das er in allen Bewerben 133 Tore erzielte.

(APA/ag.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Griezmann-Wechsel zu Barca offiziell
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen