Griechenland: Zehntausende werfen Deutschen Putsch vor

Während in Brüssel über Griechenlands Zukunft verhandelt wird, mehren sich die Kritiker im Netz.
Während in Brüssel über Griechenlands Zukunft verhandelt wird, mehren sich die Kritiker im Netz. ©EPA
Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter werfen Zehntausende der deutschen Regierung unter dem Hashtag #ThisIsACoup einen Umsturzversuch in Griechenland vor.

#ThisIsACoup (“Das ist ein Putsch”) avancierte in der Nacht binnen kurzer Zeit zu einer der beliebtesten Hashtags bei Einträgen, die sich gegen weitere Einschnitte für die Griechen richten. Die Nachrichten kommen online aus der ganzen Welt.

“Lösung verweifelt gesucht”: Die aktuelle Entwicklung im Liveticker

Im Zentrum der Kritik steht dabei vor allem der vom deutschen Finanzministers Wolfgang Schäuble vorgeschlagene “Grexit auf Zeit”. Aber auch der geforderte Treuhandfonds für Privatisierungen in Höhe von 50 Milliarden Euro halten dem Bericht zufolge viele für Wahnsinn.

Prominente Unterstützung bekommen die Kritiker dabei von dem US-Ökonom Paul Krugman. In seinem Blog in der “New York Times” schreibt der Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften: “Der Forderungskatalog der Euro-Gruppe ist Wahnsinn. Der populäre Hashtag #ThisIsACoup ist genau richtig.” (red/APA/dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Griechenland: Zehntausende werfen Deutschen Putsch vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen