Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Grausame Aufnahmen - Polizisten foltern jungen Mann mit Taser

©watssup designer NEWS / Youtube Screenshot
Diese Aufnahmen sind sicher nichts für zarte Gemüter. Ein junger Mann wird auf einem Stuhl festgeschnallt und mit Taser Schocks gefoltert. Nun hat der junge Mann eine Klage eingereicht.

Die drei Polizisten wurden vom Dienst suspendiert – immer wieder haben sie den jungen Mann mit einem Taser gefoltert. Gegen die drei Beamten läuft ein Verfahren wegen Ausübunge exzessiver Gewalt und Vernachlässigung des Schutzes und Missachtung von Bürgerrechten.

Norris reichte nun Klage ein

Der junge Gefangene Jordan Elias Norris (mittlerweile 19, zum dortigen Zeitpunkt 18 Jahre alt), wurde im November 2016 wegen Vandalismus, Diebstahl, Drogen- und Waffenvergehen verhaftet. Nun reichte Norris eine Klage vor dem Bezirksgericht ein. Eine Überwachungskamera im Cheatham County Gefängnis hat die Folter der Polizisten aufgenommen.

“… so lange, bis mir die Batterien ausgehen!”

Norris wurde an einen Stuhl gefesselt – immer wieder wurde er mit einer pistolenähnlichen Elektroimpulswaffe oder Elekrtroschockpistole getasert und erlitt mehrere sehr schmerzhafte elektrische Schläge. Insgesamt hätten die Beamten ihm mehr als 40 Taser-Verbrennungen zugefügt. Außerdem wurde ihm gedroht mit dem Satz: “Das mach ich so lange, bis mir die Batterien ausgehen!”

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Grausame Aufnahmen - Polizisten foltern jungen Mann mit Taser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen