AA

Grandioser Euregio-Festival-Auftakt

Musikalischer Genuss: Das Polizeiorchester Bayern im Walserhaus
Musikalischer Genuss: Das Polizeiorchester Bayern im Walserhaus ©Grabherr

Fulminanter Auftakt zum “EURO Blasmusik 2011”-Festival im Kleinwalsertal. Das Polizeiorchester Bayern spielte vor einem bis auf den letzten Platz gefüllten Walserhaus furios auf. Facettenreich war das Programm, mitreißend die professionelle Umsetzung des sinfonischen Blasorchesters unter Leitung von Prof. Johann Mösenbichler.

Prominenz aus Politik, Polizei- und Militärkreisen sowie hunderte Einheimische und Gäste erlebten ein Konzert, das es sich in sich hatte. Das Ensemble auf der Bühne mit seinen weit über 40 Orchestermitgliedern sorgte für zwei Stunden musikalischen Genuss. Prof. Johann Mösenbichler dirigierte das sinfonische Blasorchester auf seine einzigartige, jeden Ton mitlebende Art.

In Polizeiuniform schlicht gekleidet, an den Instrumenten jeder ein absoluter Könner – so präsentierte sich das bayerische Ensemble. Die deutsche Polizei setzte im österreichischen Kleinwalsertal eine hörenswerte kulturelle Botschaft. Und die quittierten die Zuhörer im voll besetzten Walserhaus mit viel Applaus. Vom traditionellen Marsch über Ouvertüren von Beethoven und Franz von Suppé bis hin zum modernen Arrangement des Jazz-Klassikers “Children of Sanches” von Chuck Mangione reichte das facettenreiche vielschichtige Programm. Absolute Höhepunkte: Der in Stimmungsaufbau und Dominanz kaum zu überbietende “Bolero” von Maurice Ravel und Suppés “Banditenstreiche”. Tradition und Moderne trafen eindrucksvoll aufeinander.

Am Samstag und Sonntag 24./25. September geht es mit zahlreichen weiteren erstklassigen Konzerten und Vorführungen bei der “EURO Blasmusik 2011” im Breitachtal weiter.
Das genaue Programm gibt es im Internet www.euregio-festival.de!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mittelberg
  • Grandioser Euregio-Festival-Auftakt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen