AA

Verstappen holt Red-Bull-Rekordsieg

©AP
Max Verstappen holte beim heutigen Grand Prix von Ungarn den saisonübergreifend 12. Sieg des Red Bull Rennstalls in Folge.
Die F1 im Liveticker
Alle Infos zur F1 im Special

Lewis Hamilton ging von der Pole Position - die 104. in seiner Karriere - in den heutigen Grand Prix von Ungarn. Der Brite verpatze jedoch den Start und musste neben Verstappen auch beide McLaren Piloten vorbei ziehen lassen. In weiterer Folge war es für den WM-Führenden Verstappen ein ruhiges und wenig aufregendes Rennen, bei welchem der Sieg nie wirklich gefährdet war.

Kampf um Platz zwei

Hinter Verstappen kämpften Norris, der von Startplatz 9 ins Rennen gestartete Perez und Lewis Hamilton um die restlichen zwei Podestplätze. Dort hatte schlussendlich Lando Norris das beste Ende auf seiner Seite und holte sich nach hartem Kampf den zweiten Rang vor Sergio Perez. Hamilton musste sich schlussendlich mit Rang vier begnügen. Den Sieg holte sich aber einmal mehr Max Verstappen, der mit über 30 Sekunden Vorsprung auf die ersten Verfolger ins Ziel kam.

In der Weltmeisterschaft baute Verstappen mit dem siebten Sieg in Folge seinen Vorsprung auf mittlerweile 110 Punkte aus. Zudem nähert er sich langsam dem Rekord von Sebastian Vettel, der 2013 mit neun Siegen in Folge für Red Bull den Rekord aufstellte.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • Verstappen holt Red-Bull-Rekordsieg