Goldmedaille für Beach-Girls

Einen tollen Abschluss für Vorarlberg gab es bei den Nachwuchs-Staatsmeisterschaften im Beachvolleyball letztes Wochenende in Velden: Das Duo Julia Chukwuma/Lina Gorbach holte sich die Goldmedaille bei den Juniorinnen (U 20).

Dabei eliminierten sie auf dem Weg zum Titel drei Paare, die ebenso wie die beiden VVV-Spielerinnen in Österreichs Nationalkader stehen.

Silber und Bronze

Julia Chukwuma, die zudem im U-18 Bewerb mit der Steirerin Lisa Konrad Silber erobern konnte, durfte sich damit als erfolgreichste Teilnehmerin der in Velden ausgetragenen Titelkämpfe feiern lassen. Pech hatten Laura Mayer und Julia Schrott vom VC Dornbirn. Im Halbfinale des U-18 Bewerbs war das Duo wegen einer Knieverletzung von Mayer zur Aufgabe gezwungen.

Große Pläne

Gorbach und Chukwuma haben in den Sommerferien noch viel vor: In dieser Woche geht es wieder auf ein Trainingslager nach Gmunden. Im August spielen die beiden sowohl bei der „Wolfurt-Trophy“ als auch bei den Landesmeisterschaften in Rankweil mit. Ob danach das FiVB-Sattelite in Vaduz oder gar die U-20-Europameisterschaft in Slowenien und in Folge die U-19-Weltmeisterschaften auf den Bermudas am Programm stehen, wird sich für das Erfolgs-Duo erst in den kommenden Wochen entscheiden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Goldmedaille für Beach-Girls
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen