AA

Goldfische starben wegen Feuerwerkslärm - Tscheche klagte

Weil seine Aquarium-Fische durch ein lautes Feuerwerk auf der Straße einen Schock erlitten haben und verstorben sind, hat ein Mann aus Prag eine Klage auf Schadenersatz eingebracht.

Derart kuriose Fälle haben die großen tschechischen Versicherungs-Gesellschaften in ihrer Jahresbilanz 2007 veröffentlicht. Für den Fisch-Freund gab es keinen Schadenersatz. Die Experten werteten sein Ansinnen als “Unsinn”.

In einem weiteren ungewöhnlichen Fall wurde die Versicherungs-Anstalt “Ceska pojistovna” aber zu Schadenersatzzahlungen verpflichtet. Ein Pilot, der den Motor seines Klein-Flugzeuges nicht starten konnte, stieg aus und versuchte den Propeller manuell in Gang zu bringen. Dies gelang ihm auch und das Flugzeug setzte sich in Bewegung. Er schaffte es allerdings nicht mehr in die Maschine zurück. Die im Flugzeug sitzenden Passagiere sprangen daraufhin schnell aus dem Flieger, wobei sich einige von ihnen verletzten. Das Schmerzensgeld wurde ausbezahlt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Silvester Aktuell
  • Goldfische starben wegen Feuerwerkslärm - Tscheche klagte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen