AA

Goldenes Sport-Ehrenzeichen für Karate-Topathletin Bettina Plank

Das Ehrenzeichen für sportliche Leistungen in Gold erhielt Bettina Plank von LR Barbara Schöbi-Fink (l) überreicht
Das Ehrenzeichen für sportliche Leistungen in Gold erhielt Bettina Plank von LR Barbara Schöbi-Fink (l) überreicht ©TK
Thomas Knobel (VOL.AT) thomas.knobel@russmedia.com
Die 26-jährige Feldkircherin Bettina Plank vom KC Mäder wurde bei der Ehrung von EM-Silber von Sport Landesrätin Barbara Schöbi Fink das Ehrenzeichen für sportliche Leistungen in Gold überreicht.
Best of Ehrung für Bettina Plank in Mäder

Vor wenigen Tagen hat die 26-jährige Feldkircherin Bettina Plank vom KC Kleine Drache Mäder bei der Europameisterschaft in Novi Sad die Silbermedaille gewonnen. Ehrungen und im Rahmen eines Festaktes haben seit vielen Jahren schon bei der Karate Spitzenathletin einen fixen Bestandteil. So hat Bettina Plank in der Volksschulturnhalle Mäder bei der Feier von LR Barbara Schöbi Fink Gold verliehen bekommen. Das Ehrenzeichen für sportliche Leistungen in Gold hat Bettina Plank in Empfang nehmen dürfen und freute sich über die hohe Auszeichnung. Auch einen Scheck wurde seitens von LR Schöbi Fink an Plank übergeben. Ehrengeschenke gab es für Bettina Plank von der Gemeinde und vom Karateverband Vorarlberg und dem Verein KC Mäder. Neben Sport LR Barbara Schöbi Fink gratulierten Bettina Plank auch noch Rainer Gögele (Mäder Bürgermeister Rainer Siegele weilt auf Sizilien), Sebastian Manhart Geschäftsführer vom Olympiazentrum Vorarlberg, Rainer Gögele als Vertreter der Gemeinde Mäder, Dragan Leiler LZ Vorarlberg und Nachwuchs ÖKB, Walter Braitsch Karate Landestrainer, Karateverband Geschäftsführer Gerhard Grafoner, Vorarlbergs Karate Präsident Peter Karg, Juan Luis Benitez Lebensgefährte und Nationaltrainer Österrreich, Moderator Wolfgang Ponier, viele Freunde und Aktive vom KC Mäder. Für Dragan Leiler ist Bettina Plank seit dem Jahr 2009 eine Erfolgsgeschichte und gehört schon fast ein Jahrzehnt zur absoluten Weltspitze im Karate. Größtes Ziel für Bettina Plank ist eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Über die großartigen Erfolge von Plank freuten sich auch die Eltern Karin und Gerhard sowie Schwester Nadja. „Trotz den vielen Verletzungen hat Bettina immer wieder große Erfolge gefeiert, aber sie ist immer die Bettina geblieben. Das zeichnet sie aus und mit viel Energie verfolgt sie ihre Ziele“, so Rainer Gögele in Vertretung der Gemeinde Mäder.

 

Top Resultate:

  • 2016: 3. Platz Weltmeisterschaft Linz – Kumite -50kg
  • 2015: 1. Platz Europameisterschaft Istanbul – Kumite -50kg
  • 2015: 2. Platz European Games Baku – Kumite -50kg
  • 2014: 2. Platz: EKF-EM Senioren – Kumite -50kg
  • 2014: 2. Platz: Studenten-WM Montenegro – Kumite Team
  • 2013: 1. Platz: Premier League Gesamtsieg – Kumite -50kg
  • 2013: 2. Platz: EKF-EM Junioren – Kumite U21 -53kg
  • 2013: 4. Platz: World Combat Games St. Petersburg – Kumite -50kg
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Goldenes Sport-Ehrenzeichen für Karate-Topathletin Bettina Plank
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen