Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Goalie Lampert erneut schwer verletzt

FC Dornbirn-Tormann Dominik Lampert muss verletzungsbedingt wieder einen Monat lang pausieren.
FC Dornbirn-Tormann Dominik Lampert muss verletzungsbedingt wieder einen Monat lang pausieren. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Dornbirn/Meiningen. Der FC Dornbirn-Goalie Dominik Lampert fehlt aufgrund eines doppelten Fingerbruch zum Frühjahrsauftakt in der Regionalliga West.
Best of Dominik Lampert von Luggi Knobel

Der Verletzungsteufel lässt bei Dominik Lampert nicht locker. Nach einem überstandenen Kahnbeinbruch und der daraus resultierenden monatelangen Pause hat sich der gebürtige Meininger wieder schwer verletzt. Der 26-jährige Keeper ist wegen eines erlittenen doppelten Fingerbruch einen Monat lang zum Zuschauen verdonnert und fehlt den Rothosen zum Frühjahrsauftakt. Im Herbstdurchgang stand Dominik Lampert für den FC Dornbirn bei vier Meisterschaftsspielen zwischen den Pfosten.  

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Goalie Lampert erneut schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen