AA

Glücklicher Stuttgart-Sieg

Titelverteidiger ZSKA Moskau ist am Donnerstag mit einer Niederlage gegen Marseille in der Gruppenphase des UEFA-Cups gestartet. Martin Stranzl gelang mit dem VfB Stuttgart das erhoffte Erfolgserlebnis in Rennes.

Die Moskauer, die in der vergangenen Saison als erster russischer Klub einen Europacup gewonnen hatten, mussten sich zum Auftakt in Gruppe F Olympique Marseille mit 1:2 geschlagen geben. ZSKA war durch ein Kopfball-Tor von Lamouchi (21.) und einen Niang-Treffer (38.) bereits vor der Pause mit 0:2 in Rückstand geraten, ehe Ignaschewitsch bei einem Elfmeter an OM-Keeper Barthez scheiterte (49.). Der französische Teamkeeper kehrte nach einer dreimonatigen Sperre – er hatte einen Schiedsrichter angespuckt – erfolgreich auf die internationale Bühne zurück. Der eingewechselte Brasilianer Vagner Love konnte in der Schlussphase für den russischen Tabellenführer lediglich noch einen Treffer aufholen (80.). Bereits am Vortag hatte Stadtrivale und Rapid-“Opfer” Lok gegen Espanyol Barcelona mit 0:1 verloren.

Martin Stranzl gelang mit dem VfB Stuttgart das erhoffte Erfolgserlebnis in Form eines 2:0-Erfolges bei Stade Rennes. Dabei hatte über weite Strecken nichts auf einen Stuttgarter Sieg hingedeutet. Erst in der Schlussphase kamen die schwachen Schwaben etwas glücklich durch einen mit dem Oberschenkel erzielten Treffer von Jon-Dahl Tomasson (87.) und einen von Ljuboja verwerteten Foulelfmeter (90.) zu drei Punkten. ÖFB-Teamspieler Stranzl wurde im Vergleich zum enttäuschenden 1:1 am Wochenende gegen Gladbach von Giovanni Trapattoni (“Wir haben auf die berechtigte Kritik wie erwachsene Männer reagiert”) wieder in die Stammformation beordert, spielte auf der rechten Abwehrseite durch.

Auch der AS Monaco musste eine überraschende Niederlage hinnehmen. Der Champions-League-Finalist des Jahres 2004 unterlag Austria-Bezwinger Viking Stavanger durch einen Nhleko-Volleytreffer nach sehenswerter Aktion (18.) mit 0:1. Pasching-Bezwinger Zenit St. Petersburg startete in Gruppe H mit einem 2:1-Heimerfolg gegen Vitoria Guimaraes.

Link zum Thema:
UEFA-Cup

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Glücklicher Stuttgart-Sieg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.