AA

Glück ist, "wenn ich übers Meer schaue"

Barbara Becker genießt das Strandleben und den Sommer in Miami. Ihr Glück sei, wenn sie übers Meer schaue, sagte die geschiedene Frau von Tennisspieler Boris Becker.

Barbara Becker genießt das Sommer-Strand-Leben in ihrem Haus in Miami: „Wenn ich Glück beschreiben soll, einen Moment, in dem kein Gedanke da ist, nur ein Gefühl, wenn man sogar Liebeskummer einfach vergisst – dann ist das der Moment, wenn ich übers Meer schaue“, sagte sie der Zeitschrift „Glamour“.

Ausgehen oder Shoppen tue sie nur selten, sagte die 35-jährige Exfrau von Boris Becker. Sie treibe viel Sport, gehe spazieren und bastle bunte Ketten aus Türkisen, Perlen oder Muscheln, von denen sie einige auch schon in der New Yorker Boutique einer Freundin verkaufen ließ.

„Ich lebe hier sozusagen halb nackt und barfuß. Meistens trage ich weite Hosen und ein kleines Top. Farbenfroh, lässig, leicht“, beschreibt sie ihren Miami-Look, ganz anders als die Sommerkleidung ihrer Kindheit: „Sommeranfang war dann, wenn Mama mir das Dirndl anzog.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Glück ist, "wenn ich übers Meer schaue"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.