Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Global Haus: Echte Energieersparnis

Besonders gute Wärmedämmung macht heute über 90 Prozent aller Fertighäuser aus Holz zu sog. Niedrigenergie-Häusern, die z.T. sogar deutlich die gesetzlichen Vorgaben unterschreiten.

Die Vorteile zeigen sich im Sommer mit kühlen und im Winter mit angenehm warmen Temperaturen bei niedrigem Heizaufwand. Wobei die Räume bei reduzierter Heizung etwas leichter auskühlen.

Kurze Bauzeit

Die Vorfertigung bei Hersteller führt zu erheblich kürzeren Bauzeiten als beim Massivbau. Je nach Konstruktionsweise entsteht ein Einfamilien-Fertighaus ab Bodenplatte mit Dach-Eindeckung, Fenstern und Türen bereits innerhalb weniger Tage. Regen, Kälte oder Schnee kann somit die Bausubstanz nicht schädigen.

Keine Trocken-Zeiten

Das oft monatelange Austrocknen von Mauerwerk ist nicht erforderlich, da die Bauelemente weitgehend vorgefertigt sind und nur vor Ort noch montiert werden müssen. Da weder Beton noch Zement verbaut wird, entsteht keine Feuchtigkeit wie beim Massivbau.

Innovative Technologie

Neben zeitgemäßen Bau- und Dämmstoffen bieten die Fertighaus-Hersteller modernste Heiz-, Lüftungs- und Energietechnologien. Dazu gehören beispielsweise Solar- oder Wärmepumpen-Technik.

Gutes Preis / Leistungs-Verhältnis

Die standardisierte, rationelle werksseitige Vorfertigung der Wand- und Deckenkonstruktionen führt zu günstigen Preisen für den Bauherrn, darüber hinaus garantiert sie gleich bleibend gut Qualität und viele günstig Leistungen aus einer Hand.

Geringere finanzielle Belastung

Auf Grund der kurzen Erstellungszeiten für das Fertighaus hält sich die Doppelbelastung von Miete und Darlehenszinsen, bzw. –tilgung bis zum Einzug in Grenzen. Oft liegt die zwischen Baubeginn und Einzug nur wenige Wochen oder Monate.

Geringe Witterungsausfälle

Da die Wand-, Boden- und Dachkonstruktion meist innerhalb weniger Tage, manchmal sogar an einem Tag erfolgt und alle weiteren Arbeiten nur innerhalb der Räume durchgeführt werden, ist die Gefahr eines Baustopps infolge schlechten Wetters recht gering.

Leistungen aus einer Hand

Die Hersteller bieten die Möglichkeit, alle notwendigen Leistungen aus einer Hand zu erhalten. Damit entfällt für den Bauherrn der mühselige Koordinationsaufwand, viele fremde Handwerker unter einen Hut zu bringen. Ansprechpartner ist immer nur ein einziges Unternehmen, das seine Zuverlässigkeit jedoch durch nachprüfbare Referenzen dokumentieren sollte. Service aus einer Hand minimiert die Gefahr, dass die vertraglich vereinbarten Kosten aus dem Ruder laufen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schöner Wohnen
  • Global Haus: Echte Energieersparnis
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.