Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gleitschirmpilot prallte gegen Hang

Ein 35-Jähriger musste nach einem Gleitschirmunfall mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Ein 35-Jähriger musste nach einem Gleitschirmunfall mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. ©Symbolbild/Bilderbox
Andelsbuch - Ein 35-Jähriger ist am Montag in Andelsbuch  beim Gleitschirmfliegen verunglückt.

Der Pilot startete gegen 15.25 Uhr im Bereich der Bergstation Niedere, nach rund 45 Minuten in der Luft verlor er in einer Geländemulde zu rasch an Höhe. Der Mann prallte in der Folge hart gegen einen Hang, informierte die Vorarlberger Polizei. Er zog sich dabei Rückenverletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Gleitschirmpilot prallte gegen Hang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen