AA

Glücklich im Puppenland

Dornbirn - Ulrike Puchmayr verkauft Puppen. Und weiß alles über „Anabel“ und Co.

Sie arbeitete bereits in einer Bäckerei, im Altersheim, verkaufte Jeans in einer Boutique – doch so glücklich wie in der Puppenabteilung der „Spielkiste“ im Mäser-Haus war Ulrike Puchmayr noch nie.
„Ich habe selber als Kind schon gerne mit Puppen gespielt. Und später dann diese Begeisterung auf meine Tochter übertragen“, erklärt die Hörbranzerin. Sie kennt sich aus in ihrem Reich. Anabel, Chou-Chou, Krabbel-Baby,
Baby Born – alle diese entzückenden Gestalten üben große Faszination aus auf die Kinder. Wobei es nicht mehr nur Mädchen sind, die auf Puppen abfahren. „Bis zum Alter von drei Jahren spielen auch Buben sehr gerne mit Puppen. Danach allerdings wenden sie sich männlicherem Spielzeug zu“, weiß die Verkäuferin.
Sie genießt das Ambiente in ihrer Puppenstube. Und sie versteht sich hervorragend mit den Kindern, die mit leuchtenden Augen bei ihr aufkreuzen. „Oft stürzen sie herein, stürmen zu den Regalen und fangen mit den Puppen an zu spielen“, erzählt Puchmayr.

Die 51-Jährige hat viele Stammkunden, die sie sehr gerne aufsuchen. Nicht zuletzt auch darum, weil sie für Minuten auch auf die Kinder aufpasst, wenn die Mutter in anderen Abteilungen Einkäufe erledigt. Die Kinder sind aus ihrer Abteilung oft gar nicht mehr wegzubekommen.
Ulrike Puchmayr sieht Kinder aufwachsen. Sie muss auch zur Kenntnis nehmen, dass die Kleinen von einem Jahr auf das andere ihr Interesse an Anabel, Barbie und Co. verlieren. „Aber das ist ja normal und Teil der Entwicklung.“
Viel härter trifft es Ulrike Puchmayr, dass die Pforten des Mäser-Hauses bald schließen und sie einen neuen Job suchen muss. „Das tut mir schon weh. Ich war jetzt viereinhalb Jahre hier und habe mich wirklich glücklich gefühlt.“ Nichts lieber würde die gelernte Einzelhandelskauffrau tun, als irgendwo anders wieder Puppen verkaufen zu dürfen.

Zur Person

Ulrike Puchmayr
Beruf: Verkäuferin
Geboren: 16. Februar 1956
Familie: Mutter von zwei Kindern
Wohnort: Hörbranz
Hobbys: Radfahren, Schwimmen
Lieblingsspeise: Kässpätzle

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VN-Menschen
  • Glücklich im Puppenland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen