AA

„Glaubensforum Leiblachtal“ mit interessanter Thematik und gutem Besuch

Das Organisationsteam der Leiblachtaler Pfarrgemeinden freute sich mit den Referenten Pater Kolumban Reichlin und Kräuterpädagogin Susanne Türtscher über den besonderen Erfolg des Glaubensforums 2017.
Das Organisationsteam der Leiblachtaler Pfarrgemeinden freute sich mit den Referenten Pater Kolumban Reichlin und Kräuterpädagogin Susanne Türtscher über den besonderen Erfolg des Glaubensforums 2017. ©Pfarre Lochau/Schallert
Lochau. Ein stimmungsvolles Lebensritual mit Vorträgen von Pater Kolumban Reichlin und Kräuterpädagogin Susanne Türtscher bildete den erfolgreichen Abschluss des mehrteiligen Leiblachtaler Glaubensforums im Lochauer Pfarrheim.
Ein stimmungsvolles Lebensritual mit Vorträgen von Pater Kolumban Reichlin und Kräuterpädagogin Susanne Türtscher bildete den Abschluss des Glaubensforums 2017

Der „Glaube“ aus verschiedenen Sichtweisen stand bei diesem Glaubensforum an sechs Abenden im Mittelpunkt von Vorträgen und Diskussionen. Bekannte Referenten wie Diakon Johannes C. Heil (Krankenhausseelsorger), Hildegard Brem (Äbtissin), Helga Kohler-Spiegel (Psychotherapeutin/Autorin), Melanie Wolfers (Seelsorgerin/Autorin), Georg Mayr-Mellnhof (Religionspädagoge) sowie Pater Kolumban Reichlin (Probst) und Susanne Türtscher (Kräuterpädagogin) stellten sich diesem besonderen Thema und luden zum offenen Gespräch.

Die Leiblachtaler Pfarrgemeinden als engagierte Veranstalter zeigten sich mit dieser erstmals gemeinsam durchgeführten Veranstaltungsreihe sehr zufrieden, zwischen 80 und 130 Besucher unterstrichen das Interesse am Thema und sorgten für einen vollen Erfolg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eichenberg
  • „Glaubensforum Leiblachtal“ mit interessanter Thematik und gutem Besuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen