AA

Gisele Bündchen erwartet ein Mädchen

Das brasilianische Supermodel Gisele Bündchen und ihr Ehemann, American-Football-Star Tom Brady, erwarten Gerüchten zufolge ein kleines Mädchen.
Gisele bei der Sao Paulo Fashion Week
Gisele Bündchen für Calzedonia

Das 29-jährige Supermodel und sein Football-Spieler-Ehemann Tom Brady erwarten Ende des Jahres ihr erstes Kind. Jetzt ist ans Licht gekommen, dass das Mini-Bündchen ein Mädchen werden soll.

Für tatkräftige Unterstützung in Sachen Kindererziehung ist auch schon gesorgt, wie eine Freundin gegenüber dem Magazin ‘Life and Style’ enthüllte: “Es wird einen Raum neben dem Kinderzimmer geben, in dem das Kindermädchen schläft.”

Mama Bündchen ist ob der Neuigkeit ganz aus dem Häuschen und hat sofort die Krippe bereitgestellt, in der sie schon als Sprössling ihren Schönheitsschlaf hielt – was sich augenscheinlich gelohnt hat.

“Sie benutzen das Kinderbett, das schon seit vier Generationen im Besitz der Familie Bündchen ist”, weiss die Insiderin und verdeutlicht: “Ihre Grossmutter hat in diesem Kinderbett geschlafen, ihre Mutter hat in diesem Kinderbett geschlafen, Gisele hat in diesem Kinderbett geschlafen und jetzt wird Giseles Tochter in diesem Kinderbett schlafen. Es ist aus wunderschönem, massivem Eichenholz.”

Zunächst wollte Bündchen das Kinderzimmer ganz in Pink streichen. Jetzt scheint sie allerdings einen
nautischen Stil mit viel Grün und Cremefarben in Betracht zu ziehen.
Für Brady ist es bereits das zweite Kind; er hat mit der Schauspielerin Bridget Moynahan (‘I, Robot’) den zweijährigen Sohn John.

Über seinen neuesten Zuwachs freut sich der Sportler sehr und betont, er habe keine Angst vor grosser Verantwortung. “Es kann nicht härter werden, als diese Trainingscamps, ich werde also vorbereitet sei”, scherzte der Spieler der New England Patriots vor kurzem.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Gisele Bündchen erwartet ein Mädchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen