AA

Gipfel von Trump und Putin findet am 16. Juli in Helsinki statt

Mitteilungen des Weißen Hauses und des Kreml.
Mitteilungen des Weißen Hauses und des Kreml. ©APA/AFP
Das Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin wird am 16. Juli in der finnischen Hauptstadt Helsinki stattfinden.

Dies teilten das Weiße Haus und der Kreml am Donnerstag zeitgleich mit. Im Vorfeld war auch über Wien als Gipfelort spekuliert worden.

Die Regierungen beider Länder hatten den Gipfel am gestrigen Mittwoch vereinbart und zugleich mitgeteilt, dass Ort und Datum am heutigen Donnerstag verkündet werden. US-Präsident Trump bestätigte am Mittwochabend, dass Helsinki als Gipfelort infrage komme.

Über ein Gipfeltreffen war seit Anfang Juni spekuliert worden. Nach dem Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Wien hieß es, dass dieser Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) um Vermittlung gebeten habe. Der Kreml brachte daraufhin auch Wien als Ort für das Gipfeltreffen ins Spiel. US-Botschafter Trevor Traina stellte in einem APA-Interview in Abrede, dass Washington politische Vorbehalte gegen das als russlandfreundlich geltende Österreich haben könnte. Der Gipfelort werde nach logistischen Überlegungen bestimmt, betonte er.

US-Botschafter: Kurz bemühte sich sehr, Gipfel nach Wien zu bringen

Nach der Entscheidung für Helsinki als Ort des Trump-Putin-Gipfels hat US-Botschafter Trevor Traina betont, dass Wien “nach wie vor eine Option für zukünftige Gespräche und andere diplomatische Initiativen” bleibe. “Die österreichische Regierung und vor allem der Kanzler in Kooperation mit der US-Botschaft haben sich sehr bemüht, den Gipfel nach Wien zu bringen”, teilte Traina am Donnerstag mit.

“Praktische Überlegungen und die Notwendigkeit einen Konsens zu erzielen, bestimmten die Entscheidung für den Austragungsort des Gipfels”, so Traina in einer Aussendung. Die US-Regierung sehe Wien “als idealen Ort, um Dialoge zu führen”. Österreich sei bestens geeignet für Staatsbesuche, “nicht nur wegen seiner diplomatischen Geschichte, sondern auch wegen seiner Kultur, Weltgewandtheit und landschaftlichen Schönheit”.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Gipfel von Trump und Putin findet am 16. Juli in Helsinki statt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen