AA

Gipfel mit Zündstoff

Der Eishockeygipfel in Salzburg birgt wieder viel Zündstoff in sich. Hauptdiskussionspunkt ist die Einführung einer rein österreichischen Liga mit acht Klubs ab der kommenden Saison. [2.12.99]

Im Eishockey sind die Forderungen der Klubs, der Liga und des Verbandes seit Jahren nur schwer unter einen Hut zu bringen. In Salzburg gibt es einen neuen Anlauf. Mit brisanten Themen, wie etwa der Installierung einer österreichischen Achterliga. Mehr als ein Nationalligaverein hat für die Sitzung schon abgesagt, nachdem vor sechs Jahren ihre Liga bereits einmal aufgelöst wurde.

Auch beim Thema Legionäre scheiden sich die Geister. Die Reduktion auf vier löst bei VEU-Interims-Geschäftsführer Dr. Reinhard Pitschmann Bedenken aus: “Weil dann die heimischen Spieler wieder astronomische Gehälter fordern”, sieht er für eine Liga mit acht Mannschaften nicht genug heimische Kräfte verfügbar.

zurück

(Bild: VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Gipfel mit Zündstoff
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.