AA

Gildenball 2003

Freitagnacht hatten die Nobel-Narren beim Faschings-Highlight "Gildenball" wieder Saison.

Freitagnacht hatten die Nobel-Narren beim Faschings-Highlight “Gildenball” wieder Saison, als man da “Sausi” auf Abwegen (flirtend mit perückter Prinzessin, doch tanzend mit Gattin Ilga) genauso entdeckte wie “Theater-Caféler” Rainer Troy mit Narren-Präsi Alexander Pehr, der mit “Berni” Mennel eine flotte Sohle aufs Parkett legte. Ganz im Zeichen von “Amadeus” prominierten Prinz Walter Egle mit seiner Holden, Annette und Andrew Nussbaumer vom Emser Palast und Obershaker “Okki” legte das OP-Besteck mal aus der Hand und geleitete charmant seine Traudl und die schönen Töchter Roberta und Nicole über die Tanzfläche. Ihm gleich tat es der Harder Bürgermeister Hugo Rogginer mit Gattin Francoise und Stadtchef Bgm. Markus Linhart mit einer hübschen blonden Lady. Ganz klar, dass auch LR Manfred Rein, Dr. Thomas Hackspiel, Reise-Mann Michael Nachbaur mit seiner feschen Conny, Werber Reinhard Flax, Monika und Walter Raid (Fashion-Team), Galerist Kurt Prantl, Schönheitsexpertin Renate Ursella mit Dr. Fritz Schuler und die Wendels beim Narrentreiben mit Falco-Show und Akrobatik-Einlagen nicht fehlen durften.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Gildenball 2003
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.