Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

GIKO zeigte innovatives Know-how auf der FachPack

Weiler - GIKO Verpackungen baute auf der Branchenmesse FachPack in Nürnberg die Rolle als Gesamtanbieter auch am deutschen Markt aus. Besonders große Nachfrage beim Fachpublikum gab es für die Bereiche Rundverpackungen und Kartonagen. Für interessante Aufträge wurde bereits auf der Messe die Basis gelegt.

Kundenbindungen zu vertiefen, konnten aber auch neue Kontakte schließen und vielversprechende Gespräche mit Interessenten aus Mitteleuropa führen. Der Messebesuch hat sich auf jeden Fall gelohnt“, freut sich Martin Giesinger, GIKO Geschäftsführer für Marketing und Verkauf, über den gelungenen Messeauftritt. Zur österreichischen GIKO Gruppe gehören die Unternehmen GIKO Verpackungen, GIKO Rundverpackungen und GIKO Kartonagen. In Mitteleuropa genießt die GIKO Gruppe aufgrund ihrer Vielseitigkeit einen ausgezeichneten Ruf als innovativer Anbieter für Verpackungslösungen.

Neue Kunden

Vor allem die Rundverpackungen und Kartonagen von GIKO sind beim Fachpublikum besonders gut angekommen. „Der Messebesuch war ein voller Erfolg. Der Besucherandrang war bei den Rundverpackungen und bei den Kartonagen weit über unseren Erwartungen. Wir haben bereits wichtige Kontakte für zukünftige Geschäfte geknüpft. Bei den flexiblen Verpackungen war der Messebesuch mehr für die Betreuung der bestehenden Kunden. Es war eine spürbare Aufbruchsstimmung unter allen Teilnehmern – der Branche geht es gut“, fasst Martin Giesinger den FachPack-Besuch zusammen.

Individualität und Vielseitigkeit

Seit 50 Jahren werden im hauseigenen Labor neue innovative Lösungen erarbeitet und speziell auf Kundenwunsch abgestimmt. „Kundinnen und Kunden aus ganz Europa schätzen besonders unsere Flexibilität. 

Innovative Verpackungslösungen müssen meist sehr rasch und äußerst exakt von unseren Spezialisten gemeinsam mit den Auftraggebern ausgearbeitet werden. Mit unseren drei Firmengruppen bieten wir Verpackungslösungen für die Nahrungs- und Genussmittel, den Maschinenbau und die Industrie. Von dieser Kompetenz konnten wir auch das Fachpublikum auf der Messe überzeugen“, freut sich Martin Giesinger und führt weiter aus: „Besonders stolz sind wir auf die Möglichkeit für Verpackungen mit Wachskaschierungen. Denn diese spezielle Verpackungsmöglichkeit haben nur wenige Experten in Europa im Portfolio.

Innovatives Fachpersonal

Mit modernster Technik wird im firmeneigenen Labor an den neusten Entwicklungen gearbeitet. Spezialverpackungen und individuelle Lösungen ermöglichen es, präzise auf Kundenbedürfnisse einzugehen. Auf diesem Weg sind Folien entstanden, die mikrowellentauglich, tiefkühlfähig oder einhändig aufreißbar sind. „Um Innovationen zu schaffen, verfügen wir über kreatives Potential und erfahrene, top ausgebildete MitarbeiterInnen. Jeder Kundenwunsch bearbeitet unser Labor mit viel Einsatz. So entstehen innovative Lösungen und neue Trends werden gesetzt“, erklärt Martin Giesinger abschließend.

Factbox GIKO Gruppe
Gegründet: 1956
Hauptsitz: Weiler
Geschäftsleitung: Werner Abbrederis
Gruppenumsatz 2008: 32 Millionen
MitarbeiterInnen: 140
Exportquote: 75%
Standort: Weiler, Klaus
Hauptmarkt: Zentraleuropa
Absatzbranchen: Nahrungs- und Genussmittelverpackungen, Maschinenbau, Industrie

(Quelle: ikp)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Weiler
  • GIKO zeigte innovatives Know-how auf der FachPack
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen