Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gigant auf Feldkirchs Straßen

Bild: Der Liechtensteiner Doppeldeckerbus am Feldkircher Busplatz.
Bild: Der Liechtensteiner Doppeldeckerbus am Feldkircher Busplatz.
Feldkirch. Großes Staunen herrscht bei den Fahrgästen aber auch bei den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Feldkirch wenn der riesige Doppelstockbus der Liechtenstein Bus AG (LGA) durch die Straßen fährt oder am Busplatz hält.

Die LGA hat zwei dieser Doppelstockbusse die in Berlin Standard sind angeschafft, vorläufig ist einer von diesen von Montag bis Freitag Morgens um 6.49 sowie am Nachmittag um 16.49 am Feldkircher Busplatz mit Ziel Trübbach anzutreffen.

Im Oberdeck der Busse stehen 57 Sitzplätze bereit. Das Unterdeck nimmt mit 30 Sitzplätzen, 32 Stehplätzen und zwei Rollstuhlplätzen insgesamt 64 Personen auf. Offiziell sind die beiden Doppeldeckerbusse für den Transport von je 121 Personen zugelassen. Die Fahrgäste schätzen im Besonderen den Panoramablick vom Oberdeck und den Großartigen Fahrkomfort. Mit einer Länge von 13.73 Metern und einer Breite von 2.55 Metern sind die Doppeldecker wohl gleich Lang und Breit wie die Größten der LBA-Flotte, aber mit einer Höhe von 4,06 Metern überragen sie diese deutlich. Das Gewicht von 17?295 kg verteilt sich auf drei Achsen. das Diesel-Triebwerk hat eine Leistung von 257 kW (350 PS). Manfred Bauer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Gigant auf Feldkirchs Straßen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen