AA

Gewerbe und Handwerk: Junge Fachkräfte feiern Lehrabschluss im Montforthaus

Vorarlbergs beste Gewerbe-Lehrlinge posieren mit Spartenobmann Bernhard Feigl und weiteren Funktionären der Fachgruppe
Vorarlbergs beste Gewerbe-Lehrlinge posieren mit Spartenobmann Bernhard Feigl und weiteren Funktionären der Fachgruppe ©WKV
Insgesamt 696 Jugendliche haben die Lehrabschlussprüfung im Herbst 2011 erfolgreich abgelegt. Mit einem vielfältigen Programm feierten die jungen Fachkräfte ihren Erfolg.

Bernhard Feigl, Spartenobmann Handwerk und Gewerbe, betont: „Es ist für die Vorarlberger Unternehmen sehr wichtig, dass sich viele junge Leute im Beruf engagieren. Mit zielstrebigem Nachwuchs können wir optimistisch in die Zukunft blicken. Dieser Abend drückt unsere Wertschätzung für die qualifizierten Nachwuchskräfte aus, die eine solide Ausbildung in heimischen Betrieben abgeschlossen haben.“ Dem schloss sich Dr. Helmut Steurer in seinem Grußwort an und betonte ebenfalls den hohen Stellenwert des gut ausgebildeten Berufsnachwuchses. Das zahlreiche erscheinen prominenter Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Schule gaben den Rednern Recht.

Im Herbst 2011 haben 696 Prüflinge aus 74 verschiedenen Lehrberufen ihre Lehrabschlussprüfung bestanden. Nun galt es diesen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft zu feiern. Rund 500 Gäste folgten der Einladung. Darunter auch zahlreiche Lehrherren und Ausbildungsleiter die zusammen mit den neuen Fachkräften einen unterhaltsamen Showabend genossen. Die Jugendlichen staunten über Papier, dass zum Leben erweckt wurde, bewunderten die „Ein Mann – Ein Rad“ Show von Dustin Waree, genossen die sagenhafte Acrobatic Nummer von Scacciapensieri und Live-Musik von Christian Torchiani.

Jene 57 Kandidaten die ihre Lehre mit Auszeichnung absolvierten erhielten für diese großartige Leistung einen Ehrenpreis der Wirtschaftskammer überreicht. Als Motivation für dies guten Leistungen gefragt, wurde mehr als einmal die Freude am Beruf und die guten Zukunftschancen genannt. Einmal mehr bewies der Abend, dass es Jugendliche gibt, die eine gesunde Balance zwischen Arbeiten und Chillen gefunden haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lehrlinge
  • Gewerbe und Handwerk: Junge Fachkräfte feiern Lehrabschluss im Montforthaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen