AA

Gewaltfreie Games zu Weihnachten

Von "Just Dance 2020" bis "Journey"
Von "Just Dance 2020" bis "Journey"
Die „friedlichsten“ Games zum Weihnachtsfest schenken

Beim Fest der Liebe bloß keine digitalen Hiebe: Diese 10 aktuellen Spiele verzichten auf Gewalt und machen selbst verwöhnte Gamerinnen und Gamer glücklich!

1. Just Dance 2020

Das erfolgreiche Musik-Game lässt SpielerInnen mittels Joycons, Smartphone oder Kinect als Bewegungssensor zu über 40 Songs abtanzen. Im Koop-Modus dürfen bis zu vier Personen gleichzeitig antreten. Für Kids gibt‘s einen eigenen, einfachen Modus und als Bonus den neuen Song „Into the Unknown“ von Disneys „Die Eiskönigin 2“.

Erhältlich für: Switch, PS4, XB1, Stadia und Wii (!)

2.F1 2019 Legends Edition

Das offizielle Formel-1-Videospiel 2019 enthält alle Fahrer, Teams, Boliden und Strecken der Saison 2019 sowie erstmals auch den Start in der F2. Die Legends-Edition verfügt darüber hinaus über zahlreiche Boni und zwei extra Classic-Cars der Legenden Senna und Prost!

Erhältlich für: PS4, XB1 und PC

3.Spintires: Mudrunner – American Wilds

Der Weg ist hier das Ziel: Über 30 PS-starke Fahrzeuge bahnen sich ihren Weg durch matschiges Gelände, reißende Flüsse und andere Hindernisse mit beeindruckend realistischer Fahrphysik.

Erhältlich für: Switch, PS4, XB1 und PC

4. Landwirtschaftssimulator 19 Platinum Edition

Bauer sucht Game? Als moderner Landwirt erntet man Feldfrüchte, entdeckt die Forstwirtschaft und versorgt Nutzvieh. Über 380 Fahrzeuge und Geräte stehen zur Auswahl, darunter neu in der Platinum-Edition über 35 neue Maschinen von CLAAS.

Erhältlich für: PS4, XB1 und PC /Mac

5. FAR: Lone Sails

Wer hat‘s erfunden? Die Schweizer! In diesem post-apokalyptischen (aber zombiefreien!) Abenteuerspiel reist man in einer Mischung aus Lokomotive und Segelboot durch einen leeren, ausgetrockneten Ozean, immer auf den Spuren einer einstmals blühenden Gesellschaft. Dabei repariert und verbessert man sein Gefährt, regelt die Treibstoffzufuhr und die Geschwindigkeit, um Streckenhindernisse und Naturgewalten bezwingen zu können.

Erhältlich für: PS4, XB1 und PC

6. Planet Zoo

Die Entwickler von Planet Coaster und Zoo Tycoon präsentieren die ultimative Zoo-Simulation: Dank umfangreicher Bauwerkzeuge kann jeder unkompliziert seinen eigenen Zoo erstellen. Der wird dann gefüllt mit authentischen Tieren, die denken und fühlen. Von verspielten Löwenjungen bis hin zu mächtigen Elefanten ist jedes Tier in „Planet Zoo“ ein denkendes, fühlendes Individuum mit eigenem Aussehen und einzigartiger Persönlichkeit.

Erhältlich für: PC

7. Doraemon: Story of Seasons

In diesem zauberhaft gezeichneten Game gilt es, eine zerstörte Farm wiederaufzubauen. Dazu freundet man sich mit den Dorfbewohnern an und geht auf Entdeckungsreise. Mit den geheimen Apparaten von Katzen-Roboter Doraemon, macht man die Arbeit auf der Farm noch magischer! Ab 0 Jahren.

Erhältlich für: Switch, PC

8. Lost Ember

In der Rolle eines Wolfs erkundet man eine bezaubernde Welt, in der die Natur sich die Ruinen einer alten Kultur zurückerobert hat. Die Reise führt über das Land, ins Wasser und in die Luft. Denn: Jedes Tier, auf das man trifft, kann „übernommen“ werden, um die Welt aus völlig neuen Perspektiven zu sehen. Als Papagei fliegt man beispielsweise durch gewaltige Schluchten, als Fisch taucht man in tiefe Gewässer.

Erhältlich für: Switch, PS4, XB1 und PC

9. Tetris 99

Diese Online-Version des Spieleklassikers hat es in sich! 99 Spielende treten in einem „Battle Royale“ gegeneinander an – bis am Ende eine/r gewinnt.

Erhältlich für: Switch

10. Journey

Die uralte, geheimnisvolle Welt von „Journey“ zu entdecken und sozusagen schwebend ihre Geheimnisse zu ergründen, ist ein einzigartiges, märchenhaftes Erlebnis. Wahlweise kann allein oder mit einem Mitreisenden gespielt werden.

Erhältlich für: PS4 und PC

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Spiele
  • Gewaltfreie Games zu Weihnachten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen