Gewabau SK Brederis vor Saisonstart

Dünne Personaldecke bei Landesligist Gewabau SK Brederis.
Dünne Personaldecke bei Landesligist Gewabau SK Brederis.
Rankweil/Brederis. Nur vierzehn Kaderspieler plus zwei Tormänner steht Landesligist-Gewabau SK Brederis-Trainer Peter Handle für die kommende Saison 2009/2010 zur Verfügung. Mit Philipp Preiml (Knorpelschaden im Knie) fällt ein wichtiger Defensivkünstler für den Herbstdurchgang verletzungsbedingt aus.

 Auch auf die beiden Eigenbaus Dalibor Lepir und Görken Has muss Coach Handle verzichten, das Duo wird nicht in Brederis die Schuhe schnüren. „Wir wollen einen gesicherten Mittelfeldplatz erreichen und mit dem Abstieg möglichst schnell nichts zu tun haben“, bringt es SKB-Coach Peter Handle auf den Punkt. Zum Auftakt trifft Brederis gleich zweimal (Cup und Meisterschaft) auf Landesliganeuling Therme Blumau SC Göfis. Die beiden letzten Formüberprüfungen vor dem Saisonstart bestreitet Brederis in Egg/31. Juli, 19 Uhr und in Götzis/4. August, 19 Uhr. Die bisherigen Testergebnisse: Brederis – Rankweil 1:3; Brederis – Raggal 5:0; Brederis – Röthis 3:1.
(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Gewabau SK Brederis vor Saisonstart
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen