AA

Getunter Panamera leistet 700 PS

Die Schweizer Tuning-Schmiede Fab Design veredelt den Porsche Panamera. So wird aus dem Serienprodukt ein Traumwagen mit extrovertiertem Auftritt und unglaublichen 700 PS.
Bilder vom FAB Panamera Widebody
Vergleich: So sieht das Original aus

Fab Design aus Mellingen hat sein ursprünglich auf Mercedes beschränktes Programm um die FAB-Exclusive-Line erweitert. So entstanden schon Veredelungen von Maybach und McLaren. Nun ist die Luxus-Limo von Porsche dran.

Geprägt wird der Panamera-Umbau durch sein deutlich in die Breite gegangenes Karosseriekleid. Das Wide-Body-Kit ist natürlich aus Kohlefaserlaminat gefertigt und lässt dem Porsche vorn und hinten breite Kotflügelbacken wachsen.

700 PS starker Vorwärtsdrang

Auf Basis des 4,8 Liter-Turbo-V8 mit 500 PS kitzeln die Ingenieure aus Mellingen bis zu 700 PS aus dem Panamera. Diesen entgegen stellt sich ein üppig dimensionierte Sportbremsanlage, die sich hinter den dreiteiligen, 22 Zoll großen Leichtmetallrädern breit macht. Abwärts geht es für den Panamera durch ein Tieferlegungsmodul, das den Viertürer um 20 Millimeter absenkt. Der  aufgemotzte Porsche ist zudem gleich um 16 Zentimeter breiter als der Serien-Panamera.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • Getunter Panamera leistet 700 PS
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen