AA

Gesuchter Rumäne in Oberösterreich gefasst

Ein Rumäne, der in Belgien eine Freiheitsstrafe von vier Jahren und elf Monaten absitzen muss, ist in der Nacht auf Dienstag in Oberösterreich gefasst worden. Beamte hatten den 32-Jährigen auf der Innkreisautobahn (A8) in Suben (Bezirk Schärding) zu einer Kontrolle angehalten.

Das gab die Sicherheitsdirektion in einer Presseaussendung bekannt.

Der Mann wurde in die Justizanstalt Ried im Innkreis gebracht, wo er auf seine Auslieferung wartet. Die Gefängnisstrafe muss er wegen Einbruchs- und Pkw-Diebstahl, krimineller Vereinigung sowie illegalen Aufenthalts verbüßen. Zuletzt war der Rumäne wegen ähnlicher Delikte in Deutschland für 13 Monate in Haft gesessen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Gesuchter Rumäne in Oberösterreich gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen