Geselliges Patrozinium in Koblach

Am Kilianstag wurde in Koblach gefeiert.
Am Kilianstag wurde in Koblach gefeiert.
Koblach. Zu einem schönen Dorffest wurde das Patrozinium in Koblach, an dem der Kirchenpatron, der heilige Kilian, gefeiert wurde.
Geselliges Patrozinium in Koblach
Geselliges Patrozinium in Koblach

 Auf denselben Tag fiel der 70. Geburtstag von Bischof Erwin Kräutler, was Pfarrer Romeo Pal und die Gruppe „Koblach am Xingu“ zum Anlass nahmen, ihre Verbundenheit zu „Dom Erwin“ zum Ausdruck zu bringen. Ihm zu Ehren sang nach der Messe der Männerchor ein Ständchen und anschließend erfolgte, angeführt von der Schützenmusik, der Feuerwehr, dem Kirchen- und Männerchor sowie dem Schützenverein ein Aufmarsch zum Dorfplatz, wo erst die Jugendgruppe „Umma-Kumma-Blöser“ und dann der Schützenmusikverein Koblach die Gäste auf´s Beste unterhielt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Geselliges Patrozinium in Koblach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen