Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gesellige Stunden beim Seniorenkränzle

Bestens gelaunt zeigten sich Irmgard und Adolf.
Bestens gelaunt zeigten sich Irmgard und Adolf. ©Hellrigl
Seniorenkränzle Mäder

Mäder. Das Seniorenkränzle, zu dem die Gemeinde Mäder und die Frauenbewegung am vergangenen Samstag luden, ist für viele junggebliebene Mäderer ein Pflichttermin. Am Höhepunkt des närrischen Treibens feierten im J.J.Ender-Saal auch Bgm. Rainer Siegele, LAbg. Dr. Rainer Gögele und Alt-Bgm. Hildebert Ender bei bester Stimmung die fünfte Jahreszeit. Als Müllsammlerin begrüßte Obfrau Christl Ender die Gäste und in weiterer Folge unterhielt die Jugendtheatergruppe unter der Leitung von Birgit Ziedler mit einem heiteren Stück aus dem “Seniorenheim Waldfrieden”. Viel Bewegung war dann am Tanzparkett angesagt. Da wurde nach den Klängen von Bruno Gmeiner eifrig das Tanzbein geschwungen und die Tanzgruppe vom “Treffpunkt Tanz mit Annelies Mayer” erfreute das Publikum mit einer Darbietung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Gesellige Stunden beim Seniorenkränzle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen