AA

Gesegnete Krippen

VIzeobmann Harald Immler und Obmann Gerhard Moser freuen sich über den guten Verlauf.
VIzeobmann Harald Immler und Obmann Gerhard Moser freuen sich über den guten Verlauf. ©Andrea Fritz-Pinggera
Die Krippensegnung am Freitag war bereits ein gut besuchtes Ereignis. Über die vergangenen Tage verteilt erlebte die Krippenausstellung im Seezentrum viele interessierte Besucher.
Mehr Fotos der Krippenausstelllung

138 Krippen standen da: Verputzt, geweißelt, geschwärzt, gemalt, die Elektrik eingebaut und am Schluss die Botanik. Zum finalen Höhepunkt findet die heilige Familie samt Viehvolk en miniature ihren Platz in der neuen Krippe. Erneut sorgte der Harder Krippenverein mit seinen schönen Stücken auch heuer für Interesse. So rief die einem Wälder Bauernhof nachgestaltete Krippe der Lauteracher Mitglieder Rosemarie und Adolf Dür viel Begeisterung hervor. Nach der Besichtigung der zahlreichen Krippen bot sich ein gemütlicher Aufenthalt im Krippeler-Café im Erdgeschoss an.

Die Ausstellung ist nur noch heute bis 18 Uhr zu besichtigen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Weihnachten
  • Gesegnete Krippen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen