Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geschichten von der Burg

Bild: Am Freitag ist ?Geschichtenerzählabend? angesagt auf der Tostner Burg.
Bild: Am Freitag ist ?Geschichtenerzählabend? angesagt auf der Tostner Burg.
Feldkirch. Geschichtenerzählerin Hertha Glück erzählt am Freitag, 21. August Märchen und Sagen auf und von der Tostner Burg.

Die Umweltabteilung im Rathaus Feldkirch lädt am Freitag, 21. August um 19 Uhr (Ausweichtermin ist der Freitag, 28. August) zu einem Geschichtenerzählabend auf die Tostner Burg ein. Dabei sollen die Geschichtenfreunde im Alter ab sieben bis 107 Jahre die Ohren, Augen und das Herz öffnen. Erzählt werden die Geschichten von der Geschichtenerzählerin und Wanderführerin Hertha Glück.

Die jungen und alten Geschichtenfreunde werden staunen, so die Geschichtenerzählerin, wie viele Geschichten, Märchen und Sagen die Tier- und Pflanzenwelt auf der Tostner Burg umranken. Eine Kostprobe gefällig: ?Soeben huscht ein Falke durchs Burgfenster und die Mariendistel lässt den Prinzen das Augenlicht verlieren. Die kleine Fee stolpert über ein Heilkraut das bei der Burg gedeiht, usw.?.

Die Veranstaltung dauert ca. zwei Stunden und findet nur bei trockenem Wetter (Infos: Sekretariat Umweltabteilung Tel. 05522/304-1421) statt, mitzubringen sind warme Kleidung und Decken als Sitzgelegenheit. Treffpunkt ist die Wiese bei der Tostner Burg. Manfred Bauer.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Geschichten von der Burg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen