AA

Geschenksidee: Dessous zu Weihnachten

©HUBER Shop
Der Wäschespezialist bringt das Ranking der wichtigsten Tipps, die man beim Schenken des passenden Darunters beachten sollte.

Sinnliche Dessous für besinnliche Weihnachten: Inspiriert durch die edlen Farben Schwarz und Petrol, sowie die sinnlichen Rot-Töne Laque und Red plum, besticht der Wäsche-Multibrander HUBER Shop durch chices, sehr feminines Design für Damen und trendige sowie klassische Schnitte für Herren. Den Top-Wäschefilialisten zeichnen hochqualitative Materialien und Verarbeitungen aus.

Im Sortiment: Skiny, HUBER, Hanro aus dem eigenen Hause sowie die internationalen Topmarken Chantelle, Passionata, Kunert und Falke.

Was Geschenke verraten

Geschenke sind Zeichen der Aufmerksamkeit, aber auch Aussage über Persönlichkeit, Geschmack und die Beziehung zwischen Schenker und Beschenktem. Sie verraten so Manches über den Überbringer: Seine Originalität, sein Schönheitsideal, sowie seine Wunschvorstellungen. Vor allem aber spiegelt es wider, welches Bild der Schenker vom Beschenkten hat. Was Statistiken immer wieder zeigen: Oft treffen liebevoll gemeinte Präsente nicht auf die erhoffte Freude des Beschenkten. HUBER Shop liefert deshalb für den weihnachtlichen Wäschekauf nun ein Ranking der wichtigsten Regeln, um mit dem Geschenk den richtigen Effekt zu erzielen.

Anleitung zum Unterwäschekauf – das passende Darunter für jeden Anlass

„Unsere langjährige Wäscheerfahrung zeigt, dass Männer gerne wertvolle Tipps annehmen, wenn es um das reizvolle Präsent für die Herzensdame geht,“ erklärt Mag. Katharina Rauhs, Marketingleitung HUBER Shop GmbH, „Wir beraten welche Farbe, welches Modell zu welchem Typ passt. Beachtet man diese Details wird die Freude für beide umso größer und sinnlichen Momenten steht nichts mehr im Wege.“

Die drei Regeln von HUBER Shop für entspanntes Schenken:

  • 1. Es gilt die Grundregel: nicht all zu sexy und Vorsicht bei extrem knapp geschnittener und farbiger Unterwäsche. Oft passen Wunschvorstellung und Realität nicht zusammen.
  • 2. Die richtige Größe: Das „Darunter“ soll nicht nur sexy, sondern auch attraktiv aussehen und dabei eine perfekte Passform haben. So ist es wichtig vor dem Einkauf einen Blick auf die Größe des BHs zu werfen. Gelegenheiten bieten sich sicher oder heißer Tipp: Einen vorsichtigen Blick in die Wäschelade wagen. Die Freude über gut sitzende Dessous wird die Dame nicht nur schätzen, sondern auch als besonders aufmerksam empfinden.
  • 3. Dessous-Typ & Farbe: Ob sportlich, blumig-verspielt, romantisch, klassisch, unschuldiges Weiß, viel Spitze oder doch die sinnliche Verführung in Rot – das Präsent sollte auch wirklich zum Beschenkten passen. Mit den klassischen Farben Schwarz und Weiß ist man immer gut beraten. Diese Modelle stehen für alle, die gerne verführen, dabei aber nicht aufdringlich sein möchten. Frauen, die ihre Erotik gerne betonen, kann man mit gewagten Rot-Tönen verwöhnen. Chice Nude-Töne verwandeln die Herzdame mit einem Hauch von Nichts in eine natürliche Verführerin, die gerne dezent ihre Reize betont.

    „Feine Wäsche ist immer ein passendes Geschenk, sowohl für Damen als auch für Herren. Die Farben Schwarz oder trendiges Petrol sind heuer besonders gefragt. Aber auch Weiß oder Ivory zählen zu den beliebtesten Unterwäsche-Farben. Ein Dauerbrenner zu Weihnachten und Silvester sind rote Dessous – der Glücksbringer für „Darunter“ fürs neue Jahr“ , so Katharina Rauhs.

    Quelle: Presseinformation HUBER Shop GmbH

  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sexy
  • Geschenksidee: Dessous zu Weihnachten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen