Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geschäftsführer-Wechsel bei Grass Beschläge

Aus der Dreier-Geschäftsführung bei Grass wird ein Duo.
Aus der Dreier-Geschäftsführung bei Grass wird ein Duo.
Einvernehmliche Trennung von CEO Ronald Weber wegen unterschiedlichen Auffassungen über Ausrichtung des Unternehmens - zukünftig gibt es nur noch eine Zweier-Geschäftsführung.

Beim zur deutschen Würth-Gruppe gehörenden Beschlägehersteller Grass GmbH kommt es mit sofortiger Wirkung zu einem Wechsel und damit auch zu einer Verkleinerung in der Geschäftsführung.

Denn Ronald Weber, der seit November 2011 die Funktion des CEO bekleidet, ist nach vorliegenden Informationen mit heutigem Datum aus der Geschäftsführung des Beschlägeherstellers ausgeschieden. Die Grass-Belegschaft wurde vor kurzem darüber informiert.

Diskussionen über Ausrichtung des Unternehmens

Der Beschlägehersteller wurde in den vergangenen Jahren von einer Dreier-Geschäftsführung geleitet. Grass-Geschäftsführer Christoph Walter bestätigte auf Anfrage der Wirtschaftspresseagentur den Abgang von Weber. Man habe sich einvernehmlich getrennt, nachdem es bereits längere Zeit Diskussionen zwischen Geschäftsleitung und Aufsichtsrat über die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens gab, sagte Walter. Da diese Auffassungsunterschiede unüberbrückbar erschienen, habe man sich zu einer sofortigen Trennung in gegenseitigem Einvernehmen entschieden.

In Zukunft Zweier-Geschäftsführung bei Grass

Die Stelle von Ronald Weber innerhalb der Geschäftsleitung werde nicht nachbesetzt. Die Grass GmbH werde zukünftig also von einer Zweier-Geschäftsführung mit den bisherigen Geschäftsführern Christoph Walter und Thomas Müller geleitet. Die Agenden von Weber werden unter den beiden Geschäftsführern aufgeteilt, sagte Walter.

Thomas Müller und er seien seit mehr als zwölf beziehungsweise 17 Jahren bei Grass tätig. Deshalb könne das Unternehmen weiterhin auf die langjährige Erfahrung der Führungsebene bauen. “Das sind also keine Experimente”, so Walter. Thomas Müller ist insbesondere für den Bereich Technik und Produktion zuständig, während Finanzleiter Christoph Walter nunmehr unter anderem auch die Bereiche Vertrieb und Marketing dazu bekommt. (wpa)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Geschäftsführer-Wechsel bei Grass Beschläge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen