AA

Gerücht: FC Bayern verhandelt bereits mit Ancelotti

Ancelotti ante Portas?
Ancelotti ante Portas? ©EPA
Verlängert er - oder verlängert er nicht? Die Rede ist von Pep Guardiola, derzeit Coach bei den Bayern. Noch in diesem Jahr wollen die Bayern Klarheit. Einen Nachfolger haben die Münchner laut Medienberichten bereits im Visier.

Causa Prima derzeit beim FC Bayern München: Vertragsverlängerung mit Startrainer Pep Guardiola. Bis Ende des Jahres, berichtet “focus.de”, haben die Bayern ihrem Coach Bedenkzeit eingeräumt, ob er seinen am Ende der Saison auslaufenden Vertrag verlängert oder nicht. Der deutsche Rekordmeister bastelt allerdings schon eifrig am “Plan B”. Wie dieser aussieht, berichtet die “Sport-Bild”: Demnach könnte Carlo Ancelotti das Zepter übernehmen.

Ancelotti ante Portas?

Dem Bericht zufolge haben die Münchner sogar bereits Kontakt mit Ancelotti aufgenommen. Giovanni Branchini, der Chefunterhändler der Bayern, habe schon mit Ancelotti telefoniert und das Bayern-Interesse hinterlegt. Branchini hatte bereits 2012 den Deal mit Guardiola eingefädelt.

Ex-Bayern-Star Toni Kroos, der mit Ancelotti bei Real Madrid zusammenarbeitete, sagt in der “Sport-Bild”: “Wieso sollte er nicht mit einem Topclub wie Bayern erfolgreich sein? Er wäre auf jeden Fall ein interessanter Mann für die Bundesliga.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Gerücht: FC Bayern verhandelt bereits mit Ancelotti
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen