Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geringere Hundesteuer bei Besuch einer Hundeschule

Hund am Rellseck oberhalb von Bartholomäberg, 30. August 2009
Hund am Rellseck oberhalb von Bartholomäberg, 30. August 2009 ©Gerhard Scopoli
Die Schrunser Gemeindevertretung beschloss in ihrer jüngsten Sitzung stimmenmehrheitlich (vier Gegenstimmen), die Hundesteuer wie folgt zu erhöhen: für Hunde, gehalten in landwirtschaftlichen Betrieben (keine Hobbytierhaltung) 2011: EUR 15,00 2012: EUR 17,00 für alle sonstigen Hunde ...

Die Schrunser Gemeindevertretung beschloss in ihrer jüngsten Sitzung stimmenmehrheitlich (vier Gegenstimmen), die Hundesteuer wie folgt zu erhöhen:

für Hunde, gehalten in landwirtschaftlichen Betrieben (keine Hobbytierhaltung)
2011: EUR 15,00
2012: EUR 17,00

für alle sonstigen Hunde (ausgenommen Blinden- und Berufshunde)
2011: EUR 70,00
2012: EUR 77,00

bei Besuch einer Hundeschule, was mittels Zertifikat nachzuweisen ist, reduziert sich die Hundesteuer auf
2011: EUR 60,00
2012: EUR 66,00

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Geringere Hundesteuer bei Besuch einer Hundeschule
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen